Manfred (vom Jahrgang zweit-ältester und jung gebliebener HeideBrasser) hat 1952 mit 8 Jahren angefangen auf einer Konzertzither zu musizieren, später hat er sich auf dem Akkordeon und Saxophon versucht.

 

Mit dem Tenorhorn hat er dann SEIN Instrument gefunden.

 

Er hat in verschiedenen Orchestern und Kapellen musiziert wie der ZEWA Werkskapelle, "Callunas" aus Seelenfeld und der Feuerwehrkapelle Bierde.

 

Mit dem überregional bekanntem Blasorchester "Weserland" hat er wohl seine erfolgreichste musikalische Zeit erlebt.

 

Bei HeideBrass and Friends ist er der ruhige Pol und mit seiner Erfahrung nicht zu ersetzen...